Old Timer, Young Timer und Klassiker Old Timer, Young Timer und Klassiker

Auf den richtigen Helm kommt es an

Motorradfahren macht Spaß und ist für viele Zweiradfans mehr als nur ein Hobby - es ist eine Leidenschaft und ein Lebensgefüh.. Das Thema Sicherheit sollte gerade hierbei ständig oberste Priorität haben, denn dieser Motorradfahren ist gefährlich und einen Rund um Schutz oder zuverlässige Air Bags gibt es hier nicht. Das einzige was bei einem Unfall schützt, ist der Helm und eine hochwertige Lederkleidung.

Auf den richtigen Helm kommt es an

Hochwertige Verarbeitung ist wichtig und ausschlaggebend

Beim Kauf von Sicherheitskleidung, wie Helme und Kombi sollte nicht einzig und allein das Design zu einer Kaufentscheidung verhelfen. Das Hauptaugenmerk sollte auf den Kauf hochwertiger Helme und Kleidung gelegt werden. Ein Helm schützt den empfindlichen Kopf bei einem Unfall oder einem Sturz. Zudem besteht in Deutschland eine Helmpflicht, die natürlich nicht ohne Grund ins Leben gerufen wurde und nicht nur für Motorradfahrer gilt. Wer bei einem Helmkauf Akzente setzt, achtet auf eine qualitativ hochwertige Verarbeitung. Auf keinen Fall sollte hier gespart oder gebraucht gekauft werden. Helme, die schon einmal einen Unfall mitgemacht haben, müssen entsorgt werden, da diese keinen ausreichenden Schutz mehr gewährleisten.

Testberichte bewahren vor einem Fehlkauf

Die Auswahl erstklassiger Helme ist umfangreich und vielfältig. In speziellen Webshops findet man unterschiedlichste Modelle namhafter Hersteller. Vor dem Kauf sollten man immer aktuelle Testberichte lesen, wie hier beim ADAC oder Testberichte.deGrundvoraussetzung für den perfekten Helm ist eine optimale Passform. Denn nur wenn der Helm richtig sitzt, bietet er ausreichend Schutz in Gefahrensituationen. Zudem sollte ein Helm über ein optimales Belüftungssystem verfügen, um einen Hitzestau zu vermeiden oder ein lästiges Beschlagen des Visiers verhindern. Moderne Helme sind mit neuesten Kommunikationssystemen ausgestattet. Diese ermöglichen beispielsweise eine Bluetooth-Verbindung zum Navigationsgerät.

Unterschiedliche Eigenschaften

Technische High-Lights sind Helme mit großen Gesichtsfeldern, speziellen Visieren, integrierter Sonnenblende und einer fortschrittlichen Aerodynamik. Unterschieden wird in unterschieden Bauarten:

  • Integralhelme
  • Jethelme
  • Crosshelme
  • und einfachen Klapphelmen

Hier wird individuell, je nach Bedarf oder Sportart entschieden. Wer sich für einen neuen Helm entscheiden möchte, kann sich (wie bereits erwähnt) mittels nützlicher Testberichte genauestes informieren, welcher Helm am besten geeignet ist, denn jeder Helm oder jede Marke hat spezielle Eigenschaften oder Besonderheiten. Zudem bewahren Testberichte vor einem Fehlkauf und zeigen, auf was es beim Helm ankommt.

Foto: (C) Alle Rechte vorbehalten von delightful*_*


Weblinks zu Auf den richtigen Helm kommt es an


Autor/in
WebProgrammierung BielefeldMarco Gröning

WebProgrammierung Bielefeld

Marco Gröning

Alle Rechte des Textes liegen beim Autor/den Autoren.