Old Timer, Young Timer und Klassiker Old Timer, Young Timer und Klassiker

Mein Traum von einer Corvette C2

Schon als junger Mann hat mich die Corvette C2 fasziniert. Es waren die dynamischen Linien und das sportliche Design, dieser Wagen war für mich das Non plus Ultra und ist es bis heute geblieben. Ich war regelrecht besessen von diesem Fahrzeug. Bis heute kam ich nicht von los, immer wieder verfolgte mich dieses Auto in meinen Vorstellungen. Jetzt habe ich mir diesen Kindheitstraum erfüllt und mir die Corvette C2 gekauft. Natürlich spielte ich schon länger mit diesem Gedanken, mir DAS Auto zu kaufen und habe jeden Cent, der am Monatsende übrig war, an die Seite gelegt.

Mein Traum von einer Corvette C2

Verliebt in eine C2

Je näher ich meinem Ziel kam, umso aufgeregter wurde ich. Auf sämtlichen Oldtimertreffen in unserer Region war ich Stammgast und hielt ausschließlich nach der Corvette Ausschau. Ich durchwühlte das gesamte Internet und alle Autoportale. Nach langem suchen und vielen Telefonaten habe ich sie dann endlich in Berlin gefunden. Die netten Damen und Herren von http://www.auto-ankauf-berlin.de/ konnten mir einen Tipp geben und mir zu meinem Traum weiterhelfen.

Ich war verliebt in dieses Auto. Nun habe ich selbst einen solches Goldstück in meiner Garage stehen und bin unendlich stolz auf meine Entscheidung. Es war die beste in meinem Leben, das Beste, was mir passieren konnte, mal abgesehen von meiner Familie. Jede freie Minute verbringe ich mit meinem Schätzchen auf der Straße. Wenn ich könnte, würde ich es sogar mit ins Wohnzimmer stellen.

Reine Bewunderung

Meine Frau beklagt sich sowieso schon, dass ich mehr Zeit mit der Corvette verbringe, als mit ihr. Sie hat eben nicht die leiseste Ahnung, welche Glücksgefühle dieser Fahrspaß bei mir auslöst. Schon allein das geteilte Heckfenster löst bei mir immer wieder Bewunderung aus. Auch der 8 Zylinder V-Motor mit Hinterradantrieb sorgt für unbeschreibliche Fahrerlebnisse. Fahrerlebnisse, die mit Worten nicht zu beschreiben sind. Nur echte Corvette Fans, wissen wovon ich berichte. Es wurden nur knapp 10500 Modelle von diesem Exemplar gebaut, und eines davon steht nun in meiner Garage. Eine
Corvette aus dem Baujahr 1963, wie ich sie aus meiner Kindheit vor Augen hatte.

Geteilte Liebe

Die extravaganten Karosseriedetails machen dieses Auto so besonders interessant. Heute bin ich immer noch Stammgast auf regionalen Oldtimertreffen, allerdings nicht mehr als Interessent, sondern als Schausteller. Ich berate und präsentiere stolz, was ich mit erschaffen habe und kann jedem Corvette Fan nur zureden, auf ein solches Prachtexemplar zu sparen, es lohnt sich. Mittlerweile habe ich auch meine Frau überzeugt und auch Sie liebt es, Sonntags mit mir zu flanieren. Nur fahren lasse ich sie nicht, denn da habe ich ebenfalls meine Erfahrungen gesammelt, die nicht immer positiv ausgefallen sind.


Weblinks zu Mein Traum von einer Corvette C2


Autor/in
WebProgrammierung BielefeldMarco Gröning

WebProgrammierung Bielefeld

Marco Gröning

Alle Rechte des Textes liegen beim Autor/den Autoren.